Ernährungsberatung bei Erkrankungen

Sobald eine Erkrankung vorliegt, welche sich durch eine bestimmte Ernährungsform behandeln lässt oder durch eine bestimmte Ernährung ausgelöst wird kann ihr Hausarzt oder Spezialist eine Ernährungsberatung budgetfrei verschreiben.

Zu den gängigsten Erkrankungen zählen:

Alle Gewichtsstörungen wie Adipositas, Übergewicht, Untergewicht, Lip- und Lymphödem, Fettverteilungsstörungen (‚Bierbauch‘), Skinnyfat, Ernährung als Vorbereitung auf einen bariatrischen Eingriff

Alle Stoffwechselstörungen mit und ohne adipösen Hintergrund wie Diabetes Mellitus Typ I und II sowie Typ IIb und Schwangerschaftsdiabetes, Bluthochdruck, zu hohe Cholesterin und Blutfettwerte

Alle Beschwerden im Verdauungsbereich wie Sodbrennen, Magen- und Bauchschmerzen mit und ohne bekannter Ursache, Allergien und Intoleranzen (Fruktose, Laktose, Histamin) gegen unbekannte und bekannte Lebensmittel, Verstopfung und Durchfall

Alle rheumatischen Erkrankungen und Erkrankungen mit zu hohen Entzündungswerten im Körper wie Rheuma, Arthritis, Arthrose, Gicht, Morbus Bechterew, Fibromyalgie

Alle neurologischen Erkrankungen bei denen eine entsprechende Ernährung den Zustand und die dauernde Gesundheit des Patienten positiv beeinflussen kann wie Parkinson, Multiple Sklerose und Depressionen

Für weitere Informationen und Termine erreichen Sie mich unter:

04952 – 808 507