Magenoperation & bariatrischer Eingriff

Seit vielen Jahren berate ich Patienten die sich für einen bariatrischen Eingriff in Form einer Magenverkleinerung, Bypasses, Sleeve oder Omegaloop interessieren.

Um eine Kostenübernahme bei der Krankenkasse für eine Magenverkleinerung zu erwirken wird in der Regel eine aktuelle Ernährungsberatung über 6 Monate verlangt.

Die Kassen übernehmen zumeist 6 bis 12 Beratungseinheiten in diesem Zeitraum.

Darin spreche ich unter anderem mit meinen Patienten über die Ernährung nach und vor der Operation, mögliche Komplikationen wie Dumpings und ähnlichem, Nahrungsergänzungsmitteln, Eiweißpräparaten und so weiter.

Seit 2018 besteht ein Kooperationsvertrag mit dem Adipositaszentrum Friesoythe.

Für weitere Informationen und Termine erreichen Sie mich unter:

04952 – 808 507

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.